Einsätze 2019

03 | 10.03.2019 | THL| THL 1 | Sturmschäden - Baum auf Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF10/MZF

Mannschaftsstärke: 2/9
Einsatzdauer:

00:33 Stunden

Aufgrund des vorhegesagten Sturmes mussten wir einen Baum, der umgestürtz war, von der Fahrbahn schaffen.

02 | 10.02.2019 | THL| THL 1 | Sturmschäden - Baum auf Fahrbahn
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10/MZF
Mannschaftsstärke: 2/7
Einsatzdauer: 00:68 Stunden

Wir wurden zu einem Sturmschaden gerufen. Zwei kleinere Bäume lagen quer über die Staatstraße. Eine PKW-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf die Bäume auf. Die Person wurde nicht verletzt und auch am PKW enstand nur geringer Schaden. Zuerst übernahmen 2 Kameraden die Verkehrsabsicherung. Mit der Motorsäge machten wir die Bäume klein und räumten sie von der Straße. Mit Schaufel und Besen wurde die Fahrbahn gereinigt. Nachdem der verunfallte PKW weggebracht wurde machten wir uns wieder auf den Rückweg in Gerätehaus.

01 | 21.01.2019 | THL| THL 1 | Rettung - Personensuche
Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF10/ MZF

Mannschaftsstärke: 1/9
Einsatzdauer: 01:50 Stunden

Am Montag machte sich die Feuerwehr in Eigeninitiative auf, einen seit dem späten Vormittag vermissten Bewohner aus Wattendorf zu suchen.

Der Einsatz war nötig, weil die Polizei mit ihren Hunden und einem eingesetzten Hubschrauber die Suche gegen 20.00 Uhr einstellte und in der Nacht Temperaturen von bis zu minus 8 Grad zu erwarten waren.

Man fing an den Punkten an, an denen die Polizeihunde ihre Suche aufgaben.

Mit unseren beiden Fahrzeugen und mit Taschenlampen ausgerüstet, machten wir uns auf die Suche. Nach ca einer halben bis dreiviertel Stunde fand man die gesuchte Person.

Abschließend brachte man die Person nach Hause zu den Angehörigen und fuhr zurück zum Gerätehaus.